#See all posts

Kandidatenprofil erstellen: Wie Sie mit CV-Parsing viel Zeit sparen

Bei vielen Personaldienstleistern herrscht Chaos, wenn es um die Profile von Bewerbern und Kandidaten geht. Das Erstellen kostet viel Zeit. Die Ergebnisse sind nicht einheitlich, wenig übersichtlich und deshalb schlecht vergleichbar.

Mit einer guten Software-Lösung lässt sich dieses Problem dank CV-Parsing beheben. Wie einfach damit das Anlegen eines Kandidatenprofils funktioniert und welche Vorteile Sie daraus ziehen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

 

Der Pfusch mit den Profilen

Es ist heutzutage enorm wichtig, die Profildaten und Lebensläufe von Kandidaten und Bewerbern zu pflegen und strukturiert anzulegen. Das geschieht bei vielen Personaldienstleistern mithilfe von Textprogrammen wie Word. Im Vergleich zur Software-Lösung hat dies gewaltige Nachteile:

  • Änderungen können nicht rückgängig gemacht werden. Einmal Gelöschtes ist endgültig verschwunden. Das ist besonders ärgerlich, wenn Profile häufig und auf unterschiedliche Anforderungen zugeschnitten werden müssen.
  • Die Profile können nicht verschlagwortet werden. Ein schnelles Filtern vieler oder einzelner Profile ist damit nicht möglich.
  • Das Anlegen eines Profils kostet viel Zeit. Aus den zahlreichen Informationen müssen die relevanten rausgesucht werden. Sie zu katalogisieren ist müßig.
  • Lebensläufe lassen sich schlecht vergleichen, da sie keine einheitliche Form haben.

Für das detaillierte Erfassen der Daten von Lebensläufen, Kandidaten- und Mitarbeiterprofilen ist deshalb eine spezielle Lösung hilfreich.

 

Kandidatenprofile mithilfe einfacher Software-Lösung erstellen

Die Technik liefert längst Möglichkeiten, wie sich Profile deutlich einfacher, schneller und genauer erstellen lassen, als mit Word. Doch was können Sie überhaupt mit einer solchen Teillösung erfassen?

Durch optimiertes CV-Parsing lassen sich alle Bereiche eines Kandidatenprofils abdecken.

CV-Parsing – was ist das?

Diese Technologie analysiert Lebensläufe. Sie erfasst und katalogisiert alle vorhandenen Informationen innerhalb von Sekunden. Daraus ergibt sich ein Datensatz, in dem alle relevanten Informationen hinterlegt sind.

 

Was eine gute Lösung dank CV-Parsing liefern sollte

 

1. Akkurat alle Daten verarbeiten

Wichtig ist es, auf die Genauigkeit zu achten, die die Lösung beim Verarbeiten der Daten beweist. Viele Lösungen erreichen lediglich eine Genauigkeit von ca. 30 %. Das bedeutet, dass nur ein Drittel der Informationen richtig verarbeitet wird.

Es gibt jedoch auch Lösungen, deren Genauigkeit mit 75 % aufwärts deutlich höher liegt. Die typischen Übertragungsfehler entstehen vor allem durch Medienbrüche. Eine gute Lösung sollte dem gewappnet sein.

CV-Parsing-Vitapio-ist-die-Befreiung-vom-Word-Chaos

Das Ziel der Lösung muss darin liegen, Sie vom Word-Chaos zu befreien! Wird aus den verarbeiteten Informationen erneut ein Word-Lebenslauf erstellt, ist das ursprüngliche Problem nicht gelöst. Bild von ©Vladimir Melnikov – de.fotolia.com

Die Lösung sollte natürlich in der Lage sein, alle relevanten Daten eines Lebenslaufes korrekt zu verarbeiten – von persönlichen Informationen wie den Kontaktdaten oder dem Bild, über die Fähigkeiten, bis hin zur Arbeitserfahrung. Doch nicht nur das: auch Projekte eines Freiberuflers, die Bildung eines Bewerbers oder erworbene Zertifikate müssen ins Profil überführt werden.

Auch sonstige Eigenschaften wie besondere Stärken und Talente, gewonnene Preise oder Leidenschaften können in einer guten Lösung automatisch oder manuell hinzugefügt werden. Darin zeigt sich der große Vorteil solcher Software-Lösungen: Zusätzlich zu den vollkommen automatisch erfassten Daten lassen sich von Ihnen jederzeit beliebig viele Angaben ergänzen. Sie sollten dabei aus einer großen Bandbreite an Möglichkeiten wählen können. Welche Daten Sie erfassen sollten, um über ein rundum überzeugendes Profil zu verfügen, erfahren Sie im Beitrag: Kandidatenprofile: Diese Informationen dürfen nicht fehlen.

 

2. Einfach und schnell Profile bearbeiten

Zudem ist es wichtig, in der Lage zu sein, schnell und einfach Einzelheiten zu verändern, zu löschen oder in andere Kategorien zu verschieben. Ein Projekt eines Freiberuflers wurde als Arbeitserfahrung angegeben? Bei einer guten Lösung lässt sich mit einem Klick das Projekt in die richtige Kategorie verschieben.

Wie wichtig es ist, das vorhandene Profil in Echtzeit bearbeiten zu können, zeigt sich am Beispiel einer Bewerbung. Im persönlichen Gespräch oder am Telefon kann der Sachbearbeiter bei einem Personaldienstleister weitere Informationen, die nicht im Lebenslauf auftauchten, mit wenigen Klicks hinzufügen.

CV-Parsing-Vitapio-Telefon

Über das Telefonat lässt sich viel in Erfahrung bringen, was vielleicht nicht im Lebenslauf auftaucht. Mithilfe Ihrer Lösung sollten Sie diese Informationen direkt ins Profil einbringen können. ©Antonioguillem – de.fotolia.com

 

3. Die Königsdisziplin des CV-Parsings – die Detailreiche

In den verschiedenen Bereichen sind einige Details wichtig, die in das Profil einfließen sollten. Bei der Arbeitserfahrung gehören dazu zum Beispiel die Branche der Tätigkeit und die Größe des jeweiligen Unternehmens.

Dabei gilt: Alles kann, nichts muss.

Besonders wichtig ist diese Tiefe der Informationen bei den Fähigkeiten. Diese sind es, die die Qualifikation einer Person ausmachen. Sie entscheiden darüber, ob der Kandidat für einen Job geeignet ist, oder nicht. Deshalb sollten bei der Besetzung von offenen Stellen gerade die Fähigkeiten möglichst genau erfasst werden.

Viele detaillierte Informationen so geordnet wie möglich ins Profil einbringen – das sollte die Devise sein. Wie einfach das gehen kann, erklären wir jetzt.

 

Mit wenigen Klicks zum versandfertigen Profil

Mithilfe von CV-Parsing wird innerhalb von Sekunden ein hochgeladener Lebenslauf analysiert und in ein digitales Profil umgewandelt. Sie sollten jetzt jederzeit in der Lage sein, gewünschte Daten in Echtzeit zu ändern, zu ergänzen, zu löschen und zu verschieben. Das Programm sollte selbsterklärend sein: Klare Strukturen und eine gute Übersicht sollten die intuitive Bedienung ermöglichen.

 

Doch aufgepasst:

Beachten Sie die Stärken und Schwächen verschiedener CV-Parser und wie die Software-Lösung mit diesen umgeht. Abhängig davon ist zum Beispiel die Verarbeitungszeit, die je nach Lösung variieren kann. Mit einer schnellen Lösung können Sie vor der Konkurrenz liegen.

Gerade große Unternehmen sollten hier aufpassen. Wenn Sie es mit einer großen Zahl an Bewerbern und Kandidaten zu tun haben, sollten Sie eine darauf angepasste Lösung wählen. Deshalb gibt es bei einigen Diensten die Möglichkeit, mehrere Lebensläufe gleichzeitig hochzuladen. Die Zeitersparnis ist hierbei enorm.

Umgang mit sensiblen Daten: DSGVO

Als Personaldienstleister arbeiten Sie mit einer Menge personenbezogener Daten. Möchten Sie im Zuge dessen eine Software-Lösung einsetzen, sollte diese unbedingt DSGVO-konform sein. Ansonsten drohen schwere Strafen! Lesen Sie jetzt, was die DSGVO für Sie bedeutet und wie Sie weiterhin effektiv arbeiten können.

Der Fokus eines aussagekräftigen Profils sollte auf den Fähigkeiten liegen. Eine gute Lösung lässt diese detailliert einfließen. Vorteilhaft ist hierbei die Möglichkeit einiger Lösungen, den Fähigkeiten ein Level zuzuweisen und somit direkt Bescheid zu wissen, wie gut ein Kandidat gewisse Fähigkeiten beherrscht.

Beachten sollte man außerdem, ob die gewählte Software-Lösung verschiedene Sprachen unterstützt. Ein wachsendes Unternehmen, welches zum Beispiel ins Ausland expandiert, kann mit einer mehrsprachigen Lösung auch dort profitieren. Diese ermöglicht es Ihnen, über die Landesgrenzen hinweg im ganzen Unternehmen eine einheitliche Lösung zu verwenden.

CV-Parsing-Internationales-Unternehmen

Arbeiten Sie mit vielen Profilen? Dann sollten Sie besonders auf die Verarbeitungszeit und die Möglichkeit zum Bunch Upload achten. Ist Ihr Personaldienstleister international aufgestellt oder im Wachstum? Hier ist die Unterstützung verschiedener Sprachen relevant.

Eine weitere nützliche Funktion, über die eine gute Lösung verfügen sollte, besteht darin, dass Personaldienstleister dem Profil eines Kandidaten eine Empfehlung geben können. In dieser lassen sich relevante Eigenschaften hervorheben und es lässt sich ein Kurzüberblick des Profils vermitteln. Diese Funktion ist besonders in der Profilaufbereitung von Bedeutung. Wie Sie die Profile aufbereiten sollten, um besser denn je Kandidaten an Kunden vermitteln zu können, erfahren Sie in diesem Artikel.

 

Alle Vorteile des CV-Parsings in einer Software-Lösung vereint

 

Fassen wir zusammen, was CV-Parsing Ihnen ermöglichen sollte:

CV-Parsing sollte in einem effizienten, einfachen System die Überführung der unpraktischen Word-Lebensläufe in die eigene Profilvorlage ermöglichen.

Und genau dies bietet Vitapio.

Mit Vitapio ist das Erstellen von Profilen in unter 10 Sekunden möglich. Sie sind damit deutlich schneller als mit dem herkömmlichen Word-Lebenslauf oder mit anderen Lösungen. Gegenüber der Konkurrenz sparen Sie somit Zeit und Geld. Um die Effizienz weiter zu steigern, können Sie mit einem Klick mehrere unterschiedliche Profile gleichzeitig importieren.

Trotz der hohen Geschwindigkeit, mit der Vitapio arbeitet, steht die Genauigkeit im Vordergrund. Das CV-Parsing liegt mit einer Trefferquote von über 75 % weit vor jeder anderen Software. Es deckt zielgenau eine große Bandbreite an Themen ab und schafft tiefgehende Profile der Experten – während Vitapio gleichzeitig vollkommen DSGVO-konform arbeitet.

Zudem ist die Bedienung selbsterklärend und intuitiv. Klare Strukturen sorgen trotz gewaltiger Detailreiche für Ordnung: Allein bei den Fähigkeiten können Sie auf eine Datenbank mit über 7000 Skills zugreifen und diese individuell einordnen. Hierfür lässt sich jedem Skill ein Level zuordnen, was besondere Anpassungsmöglichkeiten verspricht.

Auf Effizienz ausgerichtete Funktionen wie die Möglichkeit, ein Kurzprofil zu erstellen oder den einzelnen Informationen Schlagwörter hinzuzufügen, schaffen eine große Zeitersparnis und Vereinfachung bei der anfragespezifischen Profilerstellung.

Machen Sie jetzt den ersten Schritt, um diese Vorteile zu nutzen und testen Sie Vitapio!