Bewerbermanagement Cloud: So leicht kann Bewerberverwaltung sein!

Bewerbermanagement Cloud

Cloud-Systeme können auch bei der Bewerberverwaltung Ihr Unternehmen vernetzen und Ihnen Zeit sparen. Bild von ©alphaspirit – de.fotolia.com

Als Personalvermittler müssen Sie vieles leisten: Neben der Profilerstellung und dem persönlichen Kontakt zu Kandidaten und Kunden macht das Bewerbermanagement einen beachtlichen Teil Ihrer Arbeit aus. Hierbei ist es praktisch unmöglich, in der heutigen HR-Branche mit einer manuellen Arbeitsweise mitzuhalten.

Eine gute Bewerbermanagement Software kann Ihnen den Weg ebnen. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Sie Ihre Bewerber insbesondere mit einer Bewerbermanagement Cloud effizient verwalten können.

 

Was kann eine Bewerbermanagement Software?

Eine Bewerbermanagement Software soll Ihre Bewerberverwaltung vereinfachen und so die Kandidatensuche beschleunigen. In solch einer Software sind sämtliche Bewerber einheitlich hinterlegt, sodass Sie Bewerbungen jederzeit leicht wiederfinden können. Kern eines jeden Bewerbermanagementsystems ist eine zentrale Bewerberdatenbank. Mit dieser Datenbank können Sie die Gesamtheit Ihrer Bewerber übersichtlich verwalten und vermeiden so die Entstehung von Chaos.

 

Die großen Vorteile einer Bewerberdatenbank

1) Struktur

Die Übersichtlichkeit ist der wohl größte Vorteil einer Datenbank. Mit einer geeigneten Bewerberdatendank können Sie die Masse an Kandidaten auf einen Blick verwalten. Damit verleihen Sie Ihrem Bewerbermanagement Form und Struktur.

2) Kandidatensuche

In guten Bewerberdatenbanken sind mehrere tausend Skills hinterlegt, nach denen Sie Bewerber filtern können. So können Sie die richtigen Kandidaten schnell aus Ihrem Talent Pool herausangeln und die Bewerber an Unternehmen vermitteln. Da die zeitintensive Suche nach passenden Bewerbern wegfällt, sparen Sie Zeit. Diese Zeit können Sie an anderer Stelle sinnvoll nutzen, so zum Beispiel im persönlichen Kontakt mit Ihren Kandidaten.

3) Zentraler Ort

Mit einer Bewerberdatenbank haben Sie einen einzigen Ort für all Ihre relevanten Dateien: Dank des zentralen Systems müssen Sie nicht mehr mühselig nach Dokumenten suchen, sondern haben diese jederzeit direkt parat. Auch dies spart Ihnen Zeit.

Speziell für Personaldienstleister bieten sich Funktionen zur einfacheren Profilbearbeitung an. Besonders gute Bewerbermanagement Softwares verfügen über Funktionen wie CV-Parser oder Profildesigner.

In einem Parsing-Prozess werden Daten aus Lebensläufen in strukturierte Kandidatenprofile übertragen: Damit lassen sich Profile fast vollständig automatisiert erstellen. Mit einem guten Profildesigner können Sie diese Profile im Anschluss individuell anpassen und gestalten. Nutzen Sie alternativ optimierte Designvorlagen, um Ihre Kunden mit Professionalität zu überzeugen!

Bewerbermanagement Softwares bieten Ihnen also in erster Linie Funktionen, die

  • Struktur
  • Übersichtlichkeit
  • schnelles Arbeiten

begünstigen und Ihnen auf diese Weise die Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen vereinfachen.

 

Bewerberverwaltung mit der Bewerbermanagement Cloud

Als besonders vorteilhafte Bewerbermanagementsysteme erweisen sich Cloud-Lösungen. Eine Cloud fungiert als übergeordneter Ort, auf den Sie und Ihre Mitarbeiter unabhängig von Ihrem Standort Zugriff haben. Im Gegensatz zu lokalen Programmen werden cloudbasierte Systeme nicht auf Ihren Endgeräten installiert, sondern sind online für Sie verfügbar.

 

Diese Vorteile bieten Ihnen cloudbasierte Lösungen

1) Flexibilität – Egal wo, egal wann

Cloud-Lösungen sind durch ihre räumliche Unabhängigkeit besonders flexibel. Sie und Ihre Mitarbeiter haben permanenten Zugang zu cloudbasierten Systemen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie gerade im Büro am Rechner sitzen, unterwegs sind oder im Home Office arbeiten: Alles, was Sie benötigen, ist ein Internetzugang.

Die flexible Verfügbarkeit ist einer der entscheidendsten Vorteile von Cloud-Lösungen. Andere Softwares hingegen erfordern eine lokale Installation auf jedem Ihrer Rechner. Da diese entfällt, sind cloudbasierte Systeme den herkömmlichen Lösungen auf jeden Fall einen großen Schritt voraus.

2) Einfache Handhabung: Nichts leichter als das!

Konventionelle Softwares müssen meist sehr zeitaufwendig implementiert werden, bis mit ihnen gearbeitet werden kann. Für die Nutzung einer cloudbasierten Bewerbermanagement Software hingegen ist keine aufwendige Installation notwendig. Das bedeutet, dass kein technisches Know-how für eine komplexe Software-Implementierung benötigt wird. Stattdessen erfolgt die Einführung innerhalb kürzester Zeit, sodass cloudbasierte Systeme mit nur wenigen Klicks bereit zum Einsatz sind.

Auch um Wartungsarbeiten müssen Sie sich keine Gedanken machen: Diese übernehmen die Software Hersteller – und Sie werden zusätzlich entlastet. Insgesamt ist die Handhabung von Cloud-Lösungen also um einiges einfacher als die von anderen Softwares.

3) Immer aktuell mit der Cloud

Ein weiterer großer Vorteil des Cloud-Bewerbermanagements ist die Aktualität: Zum einen sind Updates für Sie immer direkt verfügbar, sodass Ihr System immer auf dem neuesten Stand ist. Beispielsweise sind Cloud-Lösungen schnell mit Änderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vereinbar, ohne dass Sie die Aktualisierung manuell vornehmen müssen.

Die Einhaltung der DSGVO ist eine zwingend verpflichtende Grundlage für Ihre Arbeit. Die Richtlinien der Verordnung sind komplex und vielschichtig. Informieren Sie sich daher genau über Ihre Rechte und Pflichten! Bewerbermanagement Softwares erleichtern Ihnen das datenschutzkonforme Arbeiten: Cloudbasierte Bewerbermanagementsysteme sind zu 100 Prozent mit der DSGVO vereinbar.

Zum anderen können Sie sämtliche Dateien Ihrer Bewerber mit Cloud-Lösungen ganz einfach aktualisieren. Veraltete Datensätze gehören damit der Vergangenheit an. Besonders vorteilhaft ist dies, wenn Sie mit mehreren Mitarbeitern Kandidatenprofile bearbeiten:

Würden Sie in Ihrem Unternehmen mit einer lokal installierten Software arbeiten, müssten Sie jede aktualisierte Version der Dateien auf Ihrem Rechner abspeichern und sich ständig mit den Kollegen absprechen. Dieser Aufwand bleibt Ihnen mit der Arbeit in der Cloud erspart. In einem cloudbasierten System ist stets die aktuellste Version der Bewerbung hinterlegt, auf die jeder Berechtigte Zugriff erhält. Somit treten keine Unstimmigkeiten zwischen den Beteiligten auf.

4) Datensicherung: Versiegelt und geschützt

Selbst bei präziser Arbeit können Ihnen Missgeschicke geschehen, die zu einem Datenverlust führen. Da Ihre Dateien sehr wertvoll sind, ist eine Sicherung der Daten unverzichtbar. Denn versehentlich gelöschte Dateien sind nur selten wieder rekonstruierbar, wenn sie nicht durch ein Backup gesichert wurden.

Lokal gespeicherte Dateien sind Gefahren – wie beispielsweise Virenbefällen auf Ihren Endgeräten – ausgesetzt: Hier müssten Sie manuell für eine angemessene Sicherung sorgen. Cloud-Lösungen gewährleisten Ihnen diese mit regelmäßigen Backups, sodass Ihre Daten permanent online abgesichert sind und nicht verloren gehen können. Die Erstellung eines manuellen Backups ist damit nicht erforderlich.

5) Wettbewerbsvorteil – Seien Sie der Vorreiter in Sachen Effizienz!

Mit der Nutzung einer flexiblen Cloud-Lösung sind Sie vielen Konkurrenten einen Schritt voraus: Sie können im Schnitt schneller, übersichtlicher und strukturierter arbeiten als die Personaldienstleister, die mit lokal installierter Software vermitteln.

Da die Kosten für die Software-Implementierung, Wartungsarbeiten und Erstellung von Backups entfallen, sparen Sie an diesen Stellen bares Geld und viel Zeit: Auch hiermit ist Ihr Unternehmen den Konkurrenten wieder voraus.

Fazit: Cloud-basierte Bewerbermanagement Softwares sind altbewährten Softwares in vielerlei Hinsichten überlegen. Arbeiten Sie immer noch mit konventionellen Methoden? Dann wechseln Sie zu einer Bewerbermanagement Software, die cloudbasiert funktioniert! Doch spätestens hier ergibt sich die Frage: Welche Lösung sollten Sie für Ihre Bewerberverwaltung nutzen?

 

Unsere Empfehlung: Die Cloud-Lösung Vitapio!

Die Software-Lösung Vitapio vereint nützliche Funktionen für Ihr Bewerbermanagement mit speziellen Möglichkeiten für Personaldienstleister wie Sie. Mit Vitapio geht die Kandidatenvermittlung mühelos von der Hand – mit erstaunlich geringem Aufwand.

Die Cloud-Lösung unterstützt Sie rundum bei der Bewerberverwaltung und -vermittlung:

Bewerbermanagement 

Vitapio verfügt über eine strukturierte Bewerberdatenbank, in der Sie Bewerber mit minimalem Aufwand finden können. Filtern Sie nach über 7000 hinterlegten Skills und finden Sie auf diese Weise die am besten geeigneten Bewerber für offene Stellen in Unternehmen.

Profilerstellung

Die zeitintensive Übertragung von Daten aus Lebensläufen in Kandidatenprofile hat ein Ende: Diese Aufgabe übernimmt ein CV-Parser für Sie. Der Parser unserer Software-Lösung analysiert Lebensläufe mit einer Treffgenauigkeit von über 83 Prozent und setzt die gelesenen Daten automatisiert an die richtigen Stellen Ihrer Bewerberprofile. Eine zeitsparende Methode, die zudem Ihre Nerven schont.

Profilgestaltung

Mit Vitapio können Sie Profile je nach Auftrag anpassen: Optimierte Designvorlagen zeugen von Stil und Professionalität. Personalisieren Sie Ihre Kandidatenprofile ganz unkompliziert nach Ihren Wünschen.

Diese und unzählige weitere Funktionen warten auf Sie. Legen Sie sich jetzt einen kostenlosen Test-Account an und überzeugen Sie sich selbst!