#See all posts

Software Bewerbermanagement: Auf diese Funktionen kommt es an!

Software Bewerbermanagement

Mit einer Software-Lösung für das Bewerbermanagement können Sie diesen Teil des Recruitings effizienter gestalten – wenn die Software die nötigen Funktionen hat. Bild von ©deagreez – de.fotolia.com

Manchmal werden Sie als Personaldienstleister von Bewerbern, Profilen und Aufträgen wahrlich überschwemmt. All diese Daten in eine Struktur zu bringen, individuell mit den Bewerbern zu kommunizieren und sich bei all den anfallenden Arbeiten einen Überblick über Abläufe in Ihrem Unternehmen zu verschaffen, ist manuell sehr mühselig – doch dafür gibt es Bewerbermanagement-Softwares, die Ihnen diese Aufgaben erleichtern sollen! Erfahren Sie in diesem Beitrag, mit welchen Funktionen eine Bewerbermanagement-Software ausgestattet sein sollte und welches System Sie für Ihr Bewerbermanagement nutzen können, um Ihr Recruiting so effizient wie möglich zu gestalten.

 

Was ist eine Bewerbermanagement-Software?

Im Allgemeinen geht es bei einer Bewerbermanagement-Software darum, Ihr Recruiting erheblich zu vereinfachen, indem Abläufe im Bewerbermanagement automatisiert werden. Ein derartiges System unterstützt Sie bei dem Management Ihrer Bewerbungen, indem die Sie die Datensätze der Bewerber strukturiert einsehen und vergleichen können. Auf diese Weise soll insgesamt das Recruiting effizienter gestaltet werden. Im Großen und Ganzen sollte der Prozess mit einer entsprechenden Software so aussehen:

Bewerber senden Ihnen ihre Bewerbungen zu. Diese werden schnell von dem System analysiert und automatisch in ausgereifte Profile übertragen. Diese Profile werden dann von Ihnen angepasst. Bewerberdaten und Profile können Sie jederzeit in Ihrer Datenbank finden und dementsprechend schnell auf Kundenanfragen reagieren. Sie senden dann passende Kandidatenprofile an Ihre Kunden, die Unternehmen, die sich dann im besten Fall für Ihre Bewerber entscheiden. Auf diese Weise können Sie enorm viel Zeit sparen – angenommen Sie haben die passende Lösung.

 

Warum jeder Personalvermittler ein System für sein Bewerbermanagement braucht

Auch Sie als Personaler sollten für die Verbesserung Ihrer HR-Prozesse eine Bewerbermanagement-Software nutzen. Das hat gleich mehrere Gründe:

  1. Mit einer Software können Sie diesen Teil des Recruitings weitestgehend automatisieren, sodass Sie Ihren Arbeitsaufwand minimieren.
  2. Sie wenden momentan zu viel Zeit für die Profilerstellung und -aufbereitung auf. Mit einer Software würden diese HR-Prozesse Ihres Bewerbermanagements schneller und effizienter ablaufen.
  3. Ihre Konkurrenz geht mit der Zeit und stellt zunehmend auf entsprechende Softwares um.

Das heißt: Mit einem aufwendigen Recruiting-Prozess – Ihrem Kerngeschäft – würden Sie der Konkurrenz hinterherhinken. Mit einer passenden Software-Lösung bleiben Sie im Rennen!

Neben Personaldienstleistern sollten auch Unternehmen ein System für ihr Bewerbermanagement einführen, sofern sie einen große Anzahl an Bewerbern zu verarbeiten haben. Denn ab einer gewissen Unternehmensgröße und dementsprechenden Kandidaten ergibt es Sinn, sie über eine optimierte Datenbank zu verwalten.

 

Diese Funktionen sollten in Bewerbermanagement-Systemen immer vorhanden sein!

  • CV-Parsing
  • Profildesigner
  • Profilsuche in der Datenbank
  • CRM

Im Schritt des CV-Parsings sollten die Daten aus den Bewerbungen der Kandidaten automatisiert in Profile übertragen werden, sodass Sie diese Daten nicht manuell eintragen müssen. Anschließend sollten die Profile in einem Designer individuell angepasst und gestaltet werden können. Die Lösung sollte es Ihnen ermöglichen, Ihre Bewerber jederzeit in Ihrer Datenbank zu suchen und präzise zu filtern. Standard sollte bei den Systemen auch sein, dass ein CRM-System den Auf- und Ausbau Ihrer Kundenbeziehungen unterstützt. So eine Lösung zu finden, kann doch nicht allzu schwer sein, oder?

Die Realität ist: Leider erfüllen viele Softwares oft nur Teile der Anforderungen und lassen Sie – was die anderen Bereiche angeht – weiterhin manuell im Dunkeln tappen. Doch wenn Sie als Recruiter auf der Suche nach einem wahren Allrounder sind, können Sie aufatmen: Es gibt eine Software, die alle Funktionen zuverlässig erfüllt und darüber hinaus Möglichkeiten bietet, zusätzlich zu dem Bewerbermanagement das gesamte Recruiting zu perfektionieren. Und dieses System trägt den Namen Vitapio.

In den nächsten Abschnitten erfahren Sie genauer, was Vitapio von anderen Bewerbermanagement-Tools unterscheidet und weshalb Sie von der Nutzung der Software profitieren können.

 

Was unterscheidet Vitapio von anderen Anbietern?

1) Das genaueste CV-Parsing der Branche

Das CV-Parsing von Vitapio hat eine hohe Treffergenauigkeit. Andere Systeme schaffen es oft nur, das Gröbste aus den Bewerbungen in die Kandidatenprofile einzupflegen. Vitapio verfügt mit fast 85% Genauigkeit über einen sehr zuverlässigen Parser, bei dem nur sehr wenig Nachbearbeitung nötig ist. Sämtliche relevanten Inhalte finden direkt den richtigen Platz in dem strukturierten Profil.

2) Der ausgefeilte Profildesigner

Der Profildesigner von Vitapio überträgt die geparsten Inhalte direkt in das gewünschte Design. Sowohl der Einsatz des firmeneigenen Corporate Designs als auch kundenspezifische Designs sind hier möglich. Zusätzlich geben wir in unserem Portal eine große Auswahl an verkaufsstarken Designvorlagen, die Ihren Vermittlungserfolg vergrößern können.

Im Grunde genommen wird es Ihnen also ermöglicht, Ihre Profile nach Ihren Wünschen aufzubereiten und an Ihre Kunden anzupassen. Mit den ideal designeten Profilen punkten Sie garantiert bei Ihren Kunden.

3) Die feine Profilsuche

Die HR-Software Vitapio hilft Ihnen durch sehr granulares Filtern, immer den besten Bewerber zu finden. Sie können hier beispielsweise nach gewissen Fähigkeiten wie Hard- oder Softskills filtern, da über 7000 Fähigkeiten in der Datenbank eingespeichert sind. Vitapio ist also nicht nur darauf spezialisiert, die Kandidatenprofile bestmöglich aufzubereiten, sondern auch den Unternehmen die passenden Kandidaten aus Ihrer bestehenden Datenbank zu vermitteln.

Dazu ein kurzes Beispiel: Ein Kunde ist auf der Suche nach einem Software-Entwickler. Dabei wünscht sich der Kunde einen Kandidaten, der zwei bestimmte Programmiersprachen beherrscht, ein abgeschlossenes Studium vorweist, etwas Vorerfahrung mitbringt und im besten Falle bereits ein Praktikum in der IT-Branche absolviert hat. Für Sie ist es mit Vitapio ein Leichtes, aus Ihrer Datenbank die nicht in Frage kommenden Kandidaten herauszusieben. Mit der Filterfunktion bleibt ein Bruchteil der Bewerber übrig.

Diese sehen Sie sich genauer an – drei der Kandidaten scheinen in das Unternehmen zu passen! In zwei der Lebensläufe ist sogar ein entsprechendes Praktikum aufgelistet. Die Profile versenden Sie ganz einfach per Link an Ihren Kunden. Dieser vergleicht die Bewerberprofile und entscheidet sich tatsächlich für einen Ihrer Kandidaten. Mit wenig Aufwand konnten Sie so also erfolgreich vermitteln und den Kunden zufriedenstellen.

4) Cloud-basierte Bewerbermanagement-Software

Vitapio ist eine Software, die cloud-basiert funktioniert. Das bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie die Software und alle neuen Updates nicht auf Ihrem Server installieren müssen – diese Features stehen Ihnen stattdessen direkt zur Verfügung. Ganz besonders vorteilhaft ist die räumliche Flexibilität cloud-basierter Softwares: Standortunabhängig können Sie und Ihre Mitarbeiter auf Inhalte zugreifen. Überall, jederzeit.

5) Vitapio ist eine Multiplattform-Lösung

Das System bringt den Bewerber, den Kunden und Sie auf eine gemeinsame Ebene: Alle Prozesse können über eine Software zentral ablaufen. Das sorgt dafür, dass

  1. das Recruiting insgesamt vereinfacht wird,
  2. Medienbrüche vermieden werden,
  3. alle Beteiligten einen permanenten Überblick über den Stand der Dinge haben.

Auch hierzu wieder ein Beispiel: Sie befinden sich in einem Vermittlungsprozess. Ihr Bewerber hat Ihnen seine Bewerbungsunterlagen zugeschickt und wünscht sich, eine Stelle bei einem Unternehmen in der Automobilbranche zu besetzen. Sie erstellen mit Vitapio sein Profil und passen es an die Präferenzen Ihrer Kunden an. Der Kandidat hat permanent einen eigenen Zugang zu seinem Profil und kann sich genau ansehen, an welche Unternehmen seine Bewerbung versandt wurde. Das Profil wird von Ihnen immer über einen Link versandt, sodass Sie Verstöße gegen die DSGVO und Medienbrüche vermeiden. Vitapio vereinfacht insgesamt den Recruitingprozess und schafft Transparenz.

Sie stellen also fest: Die Software-Lösung Vitapio bietet Ihnen neben den Funktionen für das Bewerbermanagement viele weitere Features, mit denen Sie die Arbeitsweise Ihres Unternehmens effizient gestalten und optimieren können.

Sie wollen die Vorteile von Vitapio testen? Dann legen Sie sich jetzt einen kostenlosen Test-Account an!