#See all posts

Bewerberverwaltung Software: Das macht eine gute Lösung aus!

Software Bewerberverwaltung

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie die passende Software Ihnen beim Bewerbermanagement helfen kann! Bild von ©baranq – de.fotolia.com

Als Personaldienstleister stehen Sie vor der Herausforderung, Ihre vielen Bewerber übersichtlich zu verwalten. Arbeiten Sie dabei manuell, ist Ihr Bewerbermanagement jedoch oftmals unstrukturiert und die Arbeit mühselig. Die richtige Bewerberverwaltung Software kann an dieser Stelle Abhilfe schaffen. Lesen Sie in diesem Beitrag, auf welche Weise Sie Ihr Bewerbermanagement mithilfe eines Systems perfektionieren.

 

Bewerberverwaltung Software – Das können die digitalen Helfer

Eine Software zur Bewerberverwaltung ermöglicht es Ihnen, Ihre vielen Bewerber übersichtlich in einem zentralen System zu verwalten. Eine geeignete Software unterstützt Sie also bei Ihrem individuellen Bewerbermanagement, indem sie Prozesse auf einer Plattform bündelt und Ihnen damit Zeit und Aufwand spart. Gerade Personaldienstleister können von der Nutzung solch eines Systems profitieren – schließlich haben Sie und Ihre Mitarbeiter im Unternehmen besonders viel mit Bewerbern und deren Daten zu tun. Ein Überblick sowie beschleunigte Vermittlungsprozesse kommen Ihnen sehr zugute.

 

Welche Funktionen sind notwendig?

Zunächst sollte Ihnen klar werden, welche Funktionen Sie für ein effizientes Bewerbermanagement brauchen. Personaldienstleister wie Sie benötigen ein System, das

1. das Bewerbermanagement strukturiert und
2. gezielt die Teilprozesse der Kandidatenvermittlung erleichtert.

Die Kombination aus diesen beiden Funktionalitäten perfektioniert die Abläufe in Ihrem Unternehmen. Dazu sollten diese drei Hauptfunktionen die Basis einer jeden Bewerbermanagement Software bilden:

CV-Parsing
Diese Technologie überträgt Daten aus Lebensläufen automatisch an die richtigen Stellen in optimierten Kandidatenprofilen. Statt die Inhalte manuell und zeitaufwendig zu übertragen, lassen Sie die Software diese Arbeit übernehmen. Eine Nachbearbeitung ist bei treffsicheren Parsern kaum oder gar nicht notwendig.

Profildesigner
Mit einem vielfältigen Profildesigner können Sie die Profile Ihrer Kandidaten schnell anpassen: Vorgefertigte Designvorlagen entlasten Sie bei der Gestaltung Ihrer Bewerbungen. Punkten Sie bei Ihren Kunden mit hochwertigen, stilvollen Profilen und setzen Sie die Fähigkeiten Ihrer Bewerber richtig in Szene.

Profilsuche
Der wohl wichtigste Aspekt für erfolgreiches Bewerbermanagement ist die gezielte Profilsuche in einer zentralen Datenbank. Wenn Sie Ihre Bewerber optimal verwalten möchten, ist eine strukturierte Datenbank ein Muss. Mit genauen Filter- und Sortierfunktionen können Sie die passenden Kandidaten innerhalb kürzester Zeit finden und die besten Talente an Unternehmen vermitteln.

Über diese Basisfunktionen hinaus sollte Ihre Bewerbermanagement Software einige weitere Kriterien erfüllen. Welche Features bei solch einer Lösung besonders sinnvoll und effizient sind, erfahren Sie in den nächsten Abschnitten.

 

Über den Wolken: Cloud-Lösungen schöpfen Ihr Potenzial maximal aus

Achten Sie bei der Wahl Ihrer Bewerbermanagement Software auf jeden Fall darauf, dass es sich um eine cloud-basierte Lösung handelt. Das bringt gleich mehrere Vorteile für Ihr Unternehmen mit sich:

Sehr förderlich ist die räumliche Flexibilität von Cloud-Lösungen: Sie installieren das Programm nicht auf Ihren Endgeräten, sondern arbeiten online in der Cloud. Alle Inhalte sind in der zentralen Cloud vorzufinden. Das bedeutet, dass Sie jederzeit an jedem Ort auf die Daten zugreifen können. Für Sie und Ihre Mitarbeiter, zum Beispiel die Vertriebler, ist diese Möglichkeit deutlich angenehmer.

Eine wichtige Voraussetzung ist die Datensicherung. Was nützt Ihnen ein flexibles, cloudbasiertes System, in dem Sie versehentlich gelöschte Daten nicht wiederherstellen können? Wichtig bei solch einer Software ist ein sicheres Backup Ihrer Daten. Wertvolle Informationen gehen auf diese Weise nicht verloren, sondern können sicher wiederhergestellt werden.

 

Immer aktuell mit der Cloud

Arbeiten Sie mit mehreren Mitarbeitern an den Profilen Ihrer Kandidaten, sorgen Cloud-Lösungen für Klarheit: Ihre Bewerber senden Ihnen die Ursprungsdateien ihrer Bewerbungen zu – ohne Cloud würde sich jeder Personaler die Dateien lokal auf dem Rechner speichern und verändern. Möchten Bewerber nun individuelle Änderungen vornehmen, können Sie die einzelnen lokalen Dateien nur selten auf den gleichen, aktuellen Stand bringen.

Mit der Nutzung einer cloud-basierten Software kann dies nicht passieren: Die Online-Dateien sind immer automatisch auf dem neuesten Stand. Auch Änderungen von rechtlichen Regelungen übernimmt eine derartige Lösung über Updates direkt und passt sich an. Manuelle Aktualisierungen gehören damit der Vergangenheit an und Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, ob Ihre Lösung noch konform ist. Diese Funktion gilt beispielsweise für die Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung, die Personaldienstleister immer öfter an ihre Grenzen bringt.

 

So schützen Sie sich vor rechtlichen Problemen

Die aktuelle Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist im Mai 2018 in Kraft getreten. Die Regelungen wurden verschärft: Mittlerweile fürchten sich viele Personaldisponenten vor den Konsequenzen der Verordnung. Eine gute Software kann Sie hier auf die sichere Seite bringen – präzise Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten von Bewerbern gewährleisten Ihnen Sicherheit:

  • Automatische Einwilligungs-Mails
  • Sicherer Profilversand per Link
  • Kandidatenzugang für Transparenz

Es steht also fest: Die passende Bewerbermanagement Software sollte über die drei Grundfunktionen verfügen und auf jeden Fall eine sichere, cloud-basierte Software sein. Was gibt es außerdem zu beachten?

 

Mehrsprachige Lösung – Yes or No?

Wenn Sie als Personaldienstleister in Ihrem Unternehmen internationale Arbeiter beschäftigen, sollte das gewählte System mehrsprachig sein. Doch auch, wenn Sie mit internationalen Kunden zusammenarbeiten, bringt Sie einzig eine mehrsprachige Software weiter. Durch die voranschreitende Internationalisierung ist dies immer häufiger der Fall. Die Anbieter von Bewerbermanagement Softwares passen sich dieser Entwicklung an und bieten zunehmend mehrsprachige HR-Systeme an.

Also: Wenn Sie ein international arbeitender Personaldisponent sind, sollte Ihre Software sprachlich mithalten können. Dieser kleine Unterschied kann darüber entscheiden, ob eine Software für Sie zum Erfolg oder zum Verhängnis wird. Achten Sie dementsprechend immer genau darauf, über welche Funktionen und Eigenschaften die Softwares verschiedener Anbieter verfügen.

 

Zusammengefasst: Diese Vorteile bieten Ihnen Bewerberverwaltung Softwares

Wenn Sie für die Verwaltung Ihrer Bewerber eine passende Bewerbermanagement Software nutzen, steht eines fest: Sie sparen Zeit.

Die gewonnene Zeit können Sie an anderer Stelle besser nutzen, so zum Beispiel zum persönlichen Kontakt mit Bewerbern und Kunden. Auf diese Weise werden Sie produktiver und können erfolgreicher Kandidaten vermitteln. Höhere Produktivität bedeutet für Sie auch einen höheren Umsatz.

Eine Bewerbermanagement Software lohnt sich für Ihr Unternehmen betriebswirtschaftlich! Denn wenn Ihre Mitarbeiter weniger Zeit pro bearbeiteter Bewerbung verwenden, sinken in Relation dazu die Personalkosten. Die Kosten für die Profilbearbeitung pro Monat werden geringer und Sie gewinnen obendrein eine Menge Zeit.

Ein weiterer großer Vorteil von Bewerbermanagement Softwares: Setzen Sie solch ein System ein, sind Sie einer der Wenigen, die interne Abläufe bereits auf diese Weise automatisieren und beschleunigen. Dadurch haben Sie einen klaren Konkurrenzvorteil: Sie arbeiten schneller, effizienter und können so mehr Kandidaten vermitteln als die Konkurrenz. Das wiederum steigert Ihren Umsatz.

All das hört sich sehr verheißungsvoll an. Sicherlich würden Sie diese Vorteile gern für sich nutzen, doch dazu bedarf es in Ihrem Unternehmen einer wirklich guten Bewerbermanagement Software.

 

Welche Software eignet sich am besten für Sie?

Wenn Sie als Personaldienstleister auf der Suche nach einer Bewerbermanagement Software sind, die Ihr Unternehmen rundum unterstützt, empfehlen wir Ihnen unsere Software-Lösung Vitapio.

Vitapio ist genau darauf zugeschnitten, Personaldisponenten so weit wie möglich von wiederkehrenden Aufgaben zu befreien. Mit einem sehr genauen CV-Parsing, einem individuellen Profildesigner sowie einer zentralen Bewerberdatenbank können Ihre Arbeitsprozesse um ein Vielfaches schneller ablaufen als bei manueller Arbeit.

Das System verfügt über zahlreiche Features, die Ihnen die Arbeit im Bewerbermanagement weiter erleichtern:

  • Bei der automatischen und manuellen Verschlagwortung von Kandidatenprofilen können Sie auf eine Datenbank von über 7000 Skills zurückgreifen
  • Präzise Matching Scores geben Auskunft darüber, wie gut ein Bewerber zu einem Unternehmen passt
  • Skill Level liefern eine übersichtliche Einschätzung der Fähigkeiten Ihrer Bewerber
  • Vielseitige Maßnahmen zur Einhaltung der DSGVO gewährleisten Ihnen hundertprozentige Sicherheit
  • Ein CRM-System mit Aktivitätenmanagement unterstützt Sie bei Ihren Kundenbeziehungen

Vitapio stattet Sie rundum mit Funktionen aus, die für Sie schlussendlich zeitsparend und gewinnbringend sind. Mit der Software werden Ihre HR-Prozesse überraschend einfach und Ihr Bewerbermanagement so übersichtlich wie noch nie.

Testen Sie die Vorteile jetzt selbst!